Wissenswertes rund um die Corona Impfung

Update Corona - Boosterimpfungen

 

Die ständige Impfkomission STIKO hat am 7.10.2021 folgende neue Empfehlungen bezüglich der COVID -19 Impfung herausgegeben :

1. Für über 70 jährige wird frühestens 6 Monate nach der Zweitimpfung wegen nachlassender Schutzwirkung eine dritte Impfung empfohlen . Dies gilt auch - unabhängig vom Lebensalter - für Bewohner von Alten- und Seniorenheimen, Menschen mit Behinderung und Immunschwäche,Pflegepersonal und Mitarbeiter im Gesundheitswesen.
2. Wird allen Personen , die mit dem Impfstoff Johnsen & Johnsen (Einmaldosis) geimpft wurden , zur Optimierung des Impfschutzes besonders gegen die Deltavariante , eine Boosterimpfung mit einem mRNA-Impfstoff z.B. BionTech / Pfizer frühestens 4 Wochen nach der Impfung empfohlen .

3 . Allen Personen wird zusätzlich die Impfung gegen Influenza/ Grippe empfohlen.Beide Impfungen können auch zeitgleich verabreicht werden.
 

Wir bitten alle Patienten,die eine 3. Impfung wünschen , sich telefonisch in der Praxis zu registrieren . 
Das Gleiche gilt für alle Personen,die mit Johnsen & Johnsen geimpft wurden. 
Wenn der Impfstoff in der Praxis vorrätig ist ,werden Sie von uns kontaktiert.

 

Wir haben entsprechende Impfsprechstunden eingeführt .

Diese werden Dienstag und Donnerstag 11:00 bis 13:00 Uhr abgehalten. In diesen Zeiten erfolgen keine anderweitigen Beratungen oder Behandlungen. Sie erhalten einen genauen Termin ,den Sie bitte exakt einhalten. 
Wir bitten Sie , nachdem Sie Ihren Termin bestätigt haben, die entsprechende Impfaufklärung ( mRNA- Impfstoff z.B. BioNTech) und den Anamnesebogen  aus der Rubrik Downloads unserer Homepage herunterzuladen ,auszudrucken, genau durchzulesen und unterschrieben zum Impftermin mitzubringen . Wer keinen Drucker besitzt erhält vorab einen Ausdruck der Formulare in der Praxis . Bitte holen Sie diese einige Tage vorher bei uns ab.

WICHTIG - Bringen Sie bitte Ihren Impfpass , wenn vorhanden Ihren Allergiepass oder andere wichtige Krankheitsunterlagen zum Impftermin mit  ! Zum Impfen müssen Sie sich gesund fühlen und Infekt -und Fieberfrei sein, ansonsten sagen Sie bitte den Termin rechtzeitig ab .

Beachten Sie die Nachbeobachtungszeit nach erfolgter Impfung von 15 Minuten . 
Weitere Informationen erhalten Sie in der Praxis .

Wenn es schnell gehen muss: Wichtige Rufnummern

Einrichtung Telefonnummer
Rettungsdienst und Feuerwehr 112
Informationszentrale bei Vergiftungen 089 - 19 240
Polizei 110
BRK Beilngries  08461-8464